Carsten Lögering Theaterautor

Meine Braut, der Bauer und ich

Erscheinungsjahr:
2019
Genre:
Komödie
Spieldauer:
95
Bühne:
Wohnraum einer WG
Ensemble / Variationen:

8 Personen
4m/4w oder 5m/3w oder 3m/5w

9 Personen
5m/4w oder 4m/5w oder 6m/3w oder 3m/6w

Hier bestellen:
Kostenlose Leseprobe:

Inhalt des Stückes

Student auf Lebenszeit und Spaß dabei! So lautet das Motto in der WG von Paul und Bauernsohn Steffen. Beide sind chronisch pleite, lassen jedoch keine Gelegenheit aus, um am Partyleben teilzunehmen. Ihr kurioser Einfallsreichtum, an schnelles Geld zu kommen, ist legendär und der einzige Antrieb, den sie haben…

Von Bettelbriefen an die bäuerlichen Eltern, über eine Tablettenstudie (bei der beide als Versuchskaninchen dienen), bis hin zu einer angeblichen Verlobung.

Für beide zählt nur: Bares ist Wahres!

Alles läuft nach Plan, bis plötzlich Steffens Eltern auf der Matte stehen, um ihre neue Schwiegertochter kennenzulernen. Aber auch hier haben die beiden Spezies sofort eine äußerst skurrile Lösung parat. Aus Paul wird ganz einfach „Paula“…

Als Papa Hermann und Mama Anneliese in ihrer Begeisterung für „Paula“ eine Weddingplanerin bestellen, nimmt das Verwechslungsspiel seinen Lauf. Während der wahnwitzigen Maskerade zeigen die Tabletten ihre ersten (Neben-) Wirkungen und lassen die skurrile Situation gänzlich aus dem Ruder laufen…